Kurzer Überblick

Gern übernehmen wir bei Bedarf für Sie das regelmäßige Schreiben von Zahlungserinnerungen oder Mahnungen beziehungsweise stellen Ihnen Fälligkeitslisten zur Verfügung.

Die Nutzung und Einhaltung von Zahlungsbedingungen wirkt sich stark auf die Liquidität Ihres Unternehmens aus. Wir unterstützen Sie bei der Einführung eines geeigneten Zahlungsprozesses bei dem eine Texterkennung durch Vorschläge Ihre Arbeit erleichtert.

Bei Fertigung der Buchführung in unserer Kanzlei und im Idealfall kurzen Buchungszyklen erstellen wir Ihnen auf Wunsch fertige Zahlungslisten. Mittels dem entsprechendem Zahlenmaterial helfen wir Ihnen, Ihre Zahlungsziele bei den Lieferanten zu optimieren oder auch Gefahren durch die Abhängigkeit von einzelnen Lieferanten zu erkennen.

Digitale Zusammenarbeit beim Zahlungsverkehr

Die Lösung ermöglicht es Ihnen, Verkaufsbelege einfach zu erstellen – vom Angebot über die Rechnung bis zur Zahlungserinnerung. Alle Belege lassen sich einfach in die nächste Bearbeitungsstufe überführen, zum Beispiel kann ein Angebot direkt in eine Rechnung weitergeführt werden. Unternehmen reagieren damit bei Bedarf schnell auf Kundenanfragen.

Voraussetzung, um Auftragswesen online zu nutzen, ist DATEV Unternehmen online inkl. mIDentity. Durch das Zusammenspiel beider Programme bieten wir Unterstützung für die Unternehmensprozesse aus einer Hand.

Online-Lösung: DATEV Auftragswesen online

  • ortsunabhängig an mehreren Standorten ihre Angebote und Rechnungen
    schreiben oder auf Daten und Auswertungen online zugreifen möchten
  • über eine einfache Rechnungsform und Artikelstruktur sowie eine
    einfache Dokumentenorganisation verfügen
  • nur eine Preisliste führen
  • die Programme nicht selbst installieren möchten
  • ihre Belege mit der Kanzlei digital über DATEV Unternehmen online
    austauschen wollen

Besonders geeignet für Unternehmen, die

  • zentral an einem Standort arbeiten.
  • eine Rechnungsschreibung mit weiteren Funktionen rund um das Auftragswesen benötigen, z.B. eine umfassende Artikel- und Preislistenpflege oder ein Auftragscontrolling.
  • mehrere Preislisten führen.
  • Unterstützung für größere Belegvolumen benötigen.
  • ihre Belege und weitere Geschäftskorrespondenz übersichtlich in einer integrierten Dokumentenverwaltung ablegen und mehrere Dokumente einem Vorgang zuordnen möchten.
  • den Belegaustausch mit der Kanzlei auf Papier (über Pendelordner), digital per Datenträger (USB-Stick, CD etc.) bzw. über das DATEV-Rechenzentrum oder über DATEV Unternehmen online gestalten möchten.

Im Zuge der Digitalisierung sollten Unternehmer auch auf die E-Rechnung umsteigen. Für Geschäfte mit dem Bund wird sie sogar Pflicht. Und sie hat viele Vorteile. Eine Definition.

Ihre selbstbuchenden Mandanten möchten ihre Rechnungen schnell und fehlerfrei buchen – digitalisierte Belege spielen dabei eine zentrale Rolle. Denn durch die Verknüpfung von Belegen mit dem dazugehörigen Buchungssatz steigt die Aussagekraft der Buchführung für Ihren Mandanten. Und auch Sie profitieren davon, denn alle Informationen für den Jahresabschluss sind jederzeit verfügbar.

Zeigen Sie Ihren Mandanten, wie sie ihre Buchführung mit digitalem Belegbuchen effizienter erstellen können: mit DATEV Mittelstand Faktura mit Rechnungswesen in Verbindung mit der Cloud-Lösung DATEV Unternehmen online.

Internationaler Warenhandel und eCommerce stellen Unternehmer vor neue Herausforderungen bei der Verarbeitung von Rechnungsdaten. Die DATEV-Software DATEV Controllingpaket international automatisiert die Massendatenverarbeitung und erfüllt alle Compliance-Vorgaben. So funktioniert’s.

Unser Service für Sie.

Wir beraten. Wir planen. Wir steuern.

Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.

Telefon

Ihre Anfrage
direkt an uns.